Freiwillige Feuerwehr Darsberg - Weinfest 2015

Viel Betrieb beim Weinfest der Darsberger Feuerwehr

In Darsberg bleibt während des Weinfests der Freiwilligen Feuerwehr die Küche kalt: Denn die hausgemachte Verpflegung, großteils in Eigenarbeit von Familie Müller hergestellt, ist bekannt (gut). Ob Zwiebelkuchen, Krautstrudel oder eine Hausmacherplatte: Die Gäste im Feuerwehrhaus haben eine reichhaltige Auswahl – natürlich neben ein paar guten Weinen und dem ganz frischen, „Neuen“.

Das traditionelle Weinfest, das nach einer längeren Pause seit dem Jahr 2000 in neuer Auflage begangen wird, musste im vergangenen Jahr wegen der Arbeiten am Feuerwehrhaus-Anbau ausfallen, so Kommandant Ingo Müller. In diesem Jahr machte man aus der Not eine Tugend: Erst- und vielleicht auch einmalig fand eine Baustellenparty mit eigener Bar in dem von den Feuerwehrleuten in Eigenleistung erstellen Anbau statt, während in der Halle „ganz normal“ gefeiert werden durfte.

Am späteren Abend füllten sich die Tische und Bänke wie in dem jedem Jahr immer mehr. Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr waren mit viel Engagement bei der Sache, um die Gäste mit den Spezialitäten zu verwöhnen.

Thomas Wilken

 

(Veröffentlicht unter www.neckartal-nachrichten.de am 18. Oktober 2015)

FFW Weinfest 2015

Viel Betrieb beim Weinfest der Darsberger Feuerwehr (Bild: Thomas Wilken)