Dorffest am 06.08.2017 - Resumee

Darsberger Dorffest 2017

Der Einladung, der in der IGD vertretenen Vereine und Kirchen sowie des Ortsbeirates, folgten auch dieses Jahr wieder zahlreiche Bürger aus Darsberg, Neckarsteinach und den Umlandgemeinden. Das Wetter spielte dieses Jahr wieder mit und so konnten die Gäste im Schatten des großen Zeltes und auf dem sonnigen Dorfplatz einen schönen Tag verbringen.

Dorffest 2017

Begonnen hatte das Dorffest mit einem gut besuchten Gottesdienst der von Vikarin Ann-Sophie Huppers geleitet wurde. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Darsberger Projektchor.
Das anschließende Mittagessen wurde vom SV Darsberg organisiert. Den Ausschank der Getränke übernahm die Feuerwehr Darsberg. Kaffee und Kuchen wurden von der Neuapostolischen Kirche gereicht.
Zur offiziellen Begrüßung am frühen Nachmittag waren dann alle Bänke besetzt und Ortsvorsteher Holger Ludwig freute sich, so viele Gäste auf dem diesjäjhrigen Dorffest begrüßen zu können.  Anschließend eröffnete die neue Vierburgenkönigin Sina I und das Burgfräulein Franziska das Dorffest.

Nach der Eröffnung spielt dieses Jahr wieder Carlo mit seinen Freunden und sorgte mit seinen karibischen Rhythmen für gute Laune.
Neben Musikprogramm gab es für die Gäste eine sehenswerte Mineraliensammlung von Fritz Ritter zu bestaunen. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, besonders Kinder über die Herkunft der kostbaren Steine und ihre Entstehung aufzuklären. Einige Besucher nutzten die Gelegenheit, sich von Joachim Engel über die Geheimnisse der spätgotischen Darsberger Kapelle aufklären zu lassen.

Dorffest Darsberg 2016 - Bild 2

Für die Kinder gab es auf dem benachbarten Kappellenplatz einen Flohmarkt und eine Hüpfburg. Diese hatte am Anfang etwas „Luftprobleme“ und wurde von Tim Heckmann während des Betriebs fachmännisch in Stand gesetzt.
Gegen 18.30 Uhr wurde das Fest, für einige zu früh, beendet.
Weitere Bilder sind auf der Darsberger homepage (Darsberg.com) zu finden.
Mein Dank gilt alle Helfern, ohne die solche Feste nicht möglich wären.
Für die IGD
Holger Ludwig

Hinweis:
Am 9. September findet ein Konzert auf dem Gelände von Ralf Edelmann statt. Genaueres noch im Mitteilungsblatt.