Dorffest am 04.08.2019 - Resumee

Darsberger Dorffest 2019

Der Einladung, der in der IGD vertretenen Vereine und Kirchen sowie des Ortsbeirates, folgten auch dieses Jahr wieder zahlreiche Bürger aus Darsberg, Neckarsteinach und den Umlandgemeinden. Das Wetter meinte es gut dieses Jahr. Es war nicht so heiß wie im letzten Jahr. Die zahlreichen Gäste fanden bei ausreichend Schatten unter dem großen Zelt auf dem sonnigen Dorfplatz.

Dorffest 2019-Bild 1

Begonnen hatte das Dorffest mit einem gut besuchten Gottesdienst, der von Pfarrer Feick geleitet wurde. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Darsberger Projektchor.
Das anschließende Mittagessen wurde vom SV Darsberg organisiert. Den Ausschank der Getränke übernahm die Feuerwehr Darsberg. Kaffee und Kuchen wurden von der Neuapostolischen Kirche gereicht.
Zur offiziellen Begrüßung am frühen Nachmittag waren dann alle Bänke gut besetzt und Ortsvorsteher Holger Ludwig bergrüßte die viele Gäste die zum diesjährigen Dorffest gekommen waren.  Bürgermeister Pfeiffer begrüßte ebenfalls die Gäste und entschuldigte die neue Königin und Prinzessin.

Dorffest 2019-Bild 2

Auf ein Musikprogramm wurde dieses Jahr verzichtet. So konnten sich alle Gäste gut unterhalten. Im Dorfgemeinschaftshaus wurde eine Bilderschau zu den Ereignissen der letzten Jahre gezeigt

Für die Kinder gab es auf dem benachbarten Kappellenplatz neben dem Flohmarkt eine Hüpfburg. Weitere Spielgeräte hatte die Gruppe vom Bauhaushauscamp unter der Leitung von Reinhard Hauser aufgebaut.
Joachim Engel führte interessierte Gäste durch die Kapelle.
Anke Schlund führte ein Bonbon-Schätzaktion durch. Die Anzahl der Bonbons in einem Glas war zu bestimmen. Die beiden Gewinner erhielten Eisgutscheine.

Gegen 18.30 Uhr wurde das Fest, für einige zu früh, beendet.
Weitere Bilder sind auf der Darsberger homepage (Darsberg.com) zu finden.

Mein Dank gilt allen Helfern, ebenso den Mitarbeitern des Bauhofs, ohne die solche Feste nicht möglich wären.

Für die IGD
Holger Ludwig