Erster Darsberger Kaffeenachmittag 2019

Erster Darsberger Kaffeenachmittag

Am Dienstag, den 2. April 2019 fand der erste Kaffeenachmittag im Dorfgemeinschaftshaus in Darsberg statt, zu dem die Interessengemeinschaft Darsberg (IGD) ab 14.30 Uhr die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger eingeladen hatte.

Simone Partschefeld begrüßte im Namen der IGD alle Anwesenden und war von der Resonanz überwältigt. So waren über 30 Personen der Einladung zum gemütlichen Kaffeenachmittag gefolgt. Auch Bürgermeister Herold Pfeiffer und Pfarrer Norbert Feick ließen es sich nicht nehmen vorbeizuschauen. In ihren Ansprachen waren sie voll des Lobes über diese Aktion und die Resonanz aus der Bevölkerung. Sie bedankten sich bei den Organisatoren, die diese Veranstaltung ins Leben gerufen hatten.

Es entwickelte sich ein unterhaltsamer Nachmittag bei interessanten Gesprächen. Man begegnete Leuten, mit denen man sich schon lange nicht mehr unterhalten hatte. Plätze wurden getauscht, alte Erinnerungen und neuste Informationen ausgetauscht. Bei Kaffee und Kuchen verging der Mittag wie im Fluge. Man war sich einig, dass diese Veranstaltung zu einer Dauereinrichtung in Darsberg werden soll. Ein besonderer Dank geht an die spontanen Helfer und Kuchenspender, die ebenfalls zum Gelingen dieses Nachmittags beigetragen haben.

Für das Organisationsteam

Simone Partschefeld, Ruth Hauck, Petra Röth, Martina Röth
Kaffeenachmittag 2019 - Bild 1
Kaffeenachmittag 2019 - Bild 2
Kaffeenachmittag 2019 - Bild 3