Mobilfunkmast in Darsberg

Mobilfunkmast

Mobilfunkmast in Darsberg

"Der Anlagenbetreiber hat drei Grundstücke am Sportplatz für geeignet erklärt. 2 Grundstücke sind in Privatbesitz. Das 3. gehört der Stadt Neckarsteinach. In der ersten Ausbauphase wird ein D1 Sender installiert. Andere Anbieter können ebenfalls an dem Mast angebracht werden. Die Höhe des Mastes beträgt ca. 40 m. Mit diesem Mast ist dann die Mobilfunkversorgung von Darsberg sowie des angrenzenden Waldgebietes sichergestellt.
Der Ortsbeirat stimmt nach kurzer Diskussion mit 6 Ja und einer Enthaltung
dem Vorhaben zu.
Der OBR Bevorzug den Standort auf dem städtischem Gelände da so die
Mieteinnahmen der Stadt zufließen können.
"

(Auszug aus dem Protokoll der 5. öffentlichen Ortsbeirats-Sitzung vom 05.10.2019)

Infobroschüren:

Bundesamt für Stahlenschutz

Informationszentrum Mobilfunk