www.darsberg.com - Eine Erfolgsgeschichte seit über 15 Jahren

Ortsbeirat Darsberg

„Nichts erschafft Zukunft besser als ein Traum. Heute noch Utopie, morgen schon lebendige Wirklichkeit“ (Victor Hugo)

www.darsberg.com – Eine Erfolgsgeschichte seit über 15 Jahren

Darsberg war Mitte der 90’er Jahre bezogen auf seine Größe eine der ersten Gemeinden, die im Internet mit eigener Homepage präsent war. Dass dieser Traum in Darsberg lebendige Wirklichkeit wurde, ist maßgeblich dem Darsberger Webmaster Wolfgang Schlund zu verdanken. Nicht nur dass er den damaligen Ortsbeirat von den Chancen und Möglichkeiten einer Internetpräsenz überzeugen konnte, hat er auch die erste Version der Darsberger Homepage kostenlos erstellt und seither kontinuierlich weiterentwickelt. Des Weiteren stellt er seit über 15 Jahren auch die zugrunde liegende Domain (www.darsberg.com) unentgeltlich zur Verfügung.

Spätestens mit der Neuauflage der Darsberger Homepage Anfang des Jahres 2011 ist nach Auffassung des Ortsbeirates Darsberg der Zeitpunk gekommen, dieses vorbildliche Engagement zum Wohle der Darsberger Informationskultur öffentlich zu würdigen. Dem Ortsbeirat ist bewusst, dass gerade in Anbetracht der Kurzlebigkeit der heutigen Zeit ein über nahezu zwei Jahrzehnte in so kompetenter Weise unter Beweis gestelltes Engagement nicht selbstverständlich ist. Ortsvorsteher Ralf Edelmann dankte Wolfgang Schlund hierfür im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Ortsbeirates am 3. Mai 2011 symbolisch mit einer Flasche Darsberger Sekt sowie einem Gutschein auf das Herzlichste. Zugleich gab er seinem Dank Ausdruck, das Projekt Darsberger Homepage auch in Zukunft so aktuell und erfolgreich als bisher fortsetzen zu können.

Als bedeutende Neuerungen der aktuellen Homepage sei an dieser Stelle explizit auf die Untermenus Ortsbeirat und Dorfgemeinschaftshaus verwiesen. Neben einer Visualisierung der Zusammensetzung des Ortsbeirates sind unter der Schaltfläche Ortsbeirat auch die Protokolle der öffentlichen Sitzungen eingestellt. Dies trägt nachhaltig zu einer Erhöhung der Transparenz der Arbeit des Ortsbeirates bei. Unter der Schaltfläche Dorfgemeinschaftshaus ist neben einer Bilderschau der Räumlichkeiten auch ein aktueller Belegungskalender einsehbar. Des Weiteren ist im Falle einer anstehenden Privatnutzung die Möglichkeit geboten, die Räumlichkeiten des Dorfgemeinschaftshauses Darsberg online zu reservieren. Auch ist es möglich, das betreffende Antragsformular als auch die verbindliche Satzung als PDF Dokument herunter zu laden. Eine Projektchronologie einschließlich einer Auflistung der von Darsberger Seite erbrachten Eigenleistungen rundet die Rubrik Dorfgemeinschaftshaus ab.

Ralf Edelmann
-Ortsvorsteher-