Projektchor Volkstrauertag 2014

Projektchor Volkstrauertag – Wer macht mit?

Gemäß der vereinbarten Rotation findet im Jahre 2014 die zentrale Gedenkfeier der Stadt Neckarsteinach anlässlich des Volkstrauertages in Darsberg statt. Auch in diesem Jahr gilt es, eine angemessene Darsberger Beteiligung zu gewährleisten. Was läge da näher, diesen Beitrag in Anbetracht der mehr als positiven Resonanz der Jahre 2006 sowie 2010 erneut in musikalischer Weise in Form eines Projektchores zu leisten.

Das Grundgerüst hierzu steht. Wie in den vorausgegangenen Jahren hat sich der Chor der Neuapostolischen Kirchengemeinde Darsberg bereit erklärt, seine musikalische Kompetenz hierfür einzubringen. Fachkundig begleitet wird das Projekt durch Andrea Friedel. Auch Ort und Zeitpunkt der Übungsstunden stehen bereits fest. Jeden Donnerstag in der Zeit von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Kirche in Darsberg, erstmalig am 30. Oktober 2014.

Da es sich bei dem Projektchor, analog dem Leitmotiv einer zentralen Gedenkfeier, um einen Chor der Gesamtstadt handeln soll, werden hierzu noch sangesfreudige Mitbürger gesucht! Daher „singe, wem Gesang gegeben“. Ein Jeder ist hierzu herzlich willkommen! Für weitergehende Informationen stehen Ihnen Heinz-Bernd Gramlich (Telefon (06229) 2275) sowie Ralf Edelmann (Telefon (06229) 7564) gerne zu Ihrer Verfügung.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Darsberger aber auch Nicht-Darsberger dieser Einladung folgen und gemeinsam zu einer würdigen Gestaltung der Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages 2014 beitragen würden. Die Mitglieder des Chores der Neuapostolischen Kirchengemeinde Darsberg als auch der Ortsbeirat Darsberg freuen sich auf eine vielstimmige Verstärkung.

Ralf Edelmann
-Ortsvorsteher-