Protokoll der Generalversammlung des Sportverein Darsberg 1949 e.V.

 

Am Freitag, den 27.02.2009 fand die diesjährige Generalversammlung des Sportvereins Darsberg im Gasthof „Waldhorn“ in Darsberg statt. Die Vereinsvorsitzende Anke Schlund eröffnete kurz nach 20 Uhr die Sitzung und begrüßte herzlich die erschienen 20 Mitglieder, besonders den Ortsbeiratsvorsitzenden Ralf Edelmann sowie einige Mitglieder des Ortsbeirats.
Sie verlas folgende Tagesordnungspunkte:


1) Totengedenken
2) Tätigkeitsbericht der Schriftführerin
3) Kassenbericht
4) Bericht der Kassenprüfer
5) Entlastung des Vorstands
6) Wahl der Kassenprüfer 2008
7) Ehrungen
8) Neuwahlen
9) Sonstiges

Für die verstorbenen Mitglieder wurde eine Gedenkminute eingelegt.
Anschließend verlas die Schriftführerin Eva-Maria Krämer den Tätigkeitsbericht, der den Anwesenden klar machte, wie aktiv sich der Verein im vergangenen Jahr wieder am gesellschaftlichen Leben in Darsberg beteiligt hat. Im Jahresverlauf gab es, wie jedes Jahr, viele außersportliche Veranstaltungen, für die die Mitglieder viele ehrenamtliche Stunden aufbrachten.
Besonders zu Erwähnen sei hier die Teilnahme bei der Reinigung des Dorfgemeinschaftshauses, sowie die die Übernahme der Bewirtung bei der Einweihungfeier des DGH. Auch beim beliebten Darsberger Adventsmarkt hat der SVD wieder teilgenommen.

Etwa 50 der 291 Mitglieder darf man zu den Aktiven zählen, sie verteilen sich auf momentan vier Sportgruppen: die Damensportgruppe, die Fußball spielenden Herren, die Freizeitkicker der Jugend  und die Kleinkindgruppe der 3-4jährigen.

Als nächster Tagesordnungspunkt trug die Kassenwartin Regina Krieger-Vöhringer den Kassenbericht vor. Die Kassenprüfer Dieter Seewald und Petra Weiher bescheinigten einen einwandfreien Zustand. Sie baten um Entlastung des Gesamtvorstands, dem auch einstimmig entsprochen wurde. Anke Schlund dankte den Kassenprüfern für ihre Mühe.  Als neue Kassenprüfer für das kommende Jahr wurden Petra Weiher und Gerhard Emmerich gewählt.

9 Mitglieder wurden in diesem Jahr geehrt.
Auf eine 25-jährige Mitgliedschaft können zurückblicken:
Isabell Ebert, Evelyn Fein, Nicole Leutz, Ingrid Wild, Werner Wild, Marianne Proske und Toni Schollenberger
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
B. Siegel und Ulrike Heid-Arlt
Herzlichen Glückwunsch!

Nun wurden durch den Wahlleiter Ralf Edelmann die Neuwahlen durchgeführt.
Als gleichberechtigte Vorsitzende wurden Anke Schlund und Holger Ludwig einstimmig wiedergewählt. Ebenfalls einstimmig wurden Evi Krämer als Schriftführerin und Regina Krieger-Vöhringer als Kassenwartin wiedergewählt.
Als Beisitzer wurde Arndt Schmitt einstimmig wiedergewählt.
Julia Klotz stand nicht mehr zur Wahl. Als neue Beisitzerin wurde Margarete Seewald gewählt.

Abschließend verlas Frau Schlund noch einige Termine für 2009:
Am 7.3. findet die  Aktion Saubere Landschaft statt.
Am Sommertagsumzug (5.4.) will man für alle Kinder ein LOS ausgeben, die ein geschmücktes Fahrzeug mitbringen.
Der Helferausflug findet am 25. Juli statt und führt zur Freilichtbühne nach Ötigheim.  Nähere Infos erteilt Heide Rack.

Danach bedankte sich die Vorsitzende für die Teilnahme und schloss die Versammlung.